• Dramatische Szenen überschatten Gastspiel der SGS 3 in Erlbach

    Geschrieben am 8. Februar 2015 von in Tischtennis

    Die SG Straßberg 3 unterlag beim Spitzenreiter Erlbach 5 mit 11:3. Über dieses Spiel redet aber niemand weiter, denn Sportfreund Ewald Nestripke brach unmittelbar nach Spielschluss im Auto zusammen. Der herbeigerufene Rettungsdienst verbrachte Ewald in das Helios Klinikum Plauen, wo er sich gegenwärtig auf der Intensivstation befindet. Vielen Dank auch an die Mannschaft von Erlbach für die eingeleiteten Erst-und Sofortmaßnahmen.
    Wir wünschen Ewald alles Gute und ein Kämpferherz, so wie er es immer und überall zeigte.

Comments are closed.