• Sven Riemer verteidigt Einzeltitel bei Nichtaktiventurnier

    Geschrieben am 8. September 2014 von in Tischtennis

    CIMG0475Sven Riemer aus Weischlitz verteidigt Einzeltitel bei der 4.Auflage des Nichtaktiventurniers in Straßberg. Wie im Vorjahr siegte auch dieses Jahr Sven Riemer aus Weischlitz. Er besiegte im Finale der Einzelkonkurrenz den 70-jährigen Heinz Seidel aus Falkenstein mit 3:1. Im Spiel um Platz 3 setzte sich in einem reinen Bruderduell Gottfried Uhlig aus Falkenstein mit 3:1 gegen Wolfgang Uhlig aus Plauen durch. Sven Riemer gewann auch im Doppel mit seinem Partner Wolfgang Uhlig. Sie setzten sich mit 3:1 über Uhlig, Gottfried/Lauckner (Falkenstein) durch. Den 3. Platz erkämpften sich Linke (Plauen)/Seidel durch ein 3:0 über Dinor/ Falkenstein und Meinel/Dröda.

    Auch in diesem Jahr wurde guter Tischtennissport von den Hobbyspielern geboten. Im August nächsten Jahres gibt es die 5.Auflage des mittlerweile beliebten Turnieres.

Comments are closed.