• Neues vom Tischtennis

    Geschrieben am 1. Juli 2019 von in Allgemein, Tischtennis

    SG Straßberg gewinnt mühelos einen Test in Pfaffengrün
    Am vergangenen Freitag spielte seit langen wiedereinmal eine Straßberger Mannschaft in der Göltzschtalregion. In der Sporthalle Pfaffengrün standen sich die 2.Mannschaft der SG Pfaffengrün und eine gemischte Straßberger Mannschaft aus der 1. und 3. KL gegenüber. Straßberg war dem Gegner jederzeit überlegen und siegte am Ende klar mit 12:2.
    Die SGS spielte mit Wunder 3 / T.Thienel  3,5 / Höfer  2,5/ Kundler 2,5/ Schlitter 0,5 ( nur Doppel)
    Bei tropischen Temperaturen in der Halle kam es nach langer Krankheit zum Comeback von Volker Wunder.

Comments are closed.