• Straßberg vergibt Sieg im letzten Heimspiel

    Geschrieben am 16. Juni 2019 von in Allgemein, Fußball, Nachwuchsfußball

    Die Fußballer der SG Straßberg kamen in ihrem letzten Heimspiel der Saison gegen den 1.FC Ranch Plauen zu einem 2:2.
    Nach einer eher verkorksten Rückrunde wollte man sich mit einem Erfolgserlebnis in die Sommerpause verabschieden.
    Doch schon nach 4 Minuten geriet man in Rückstand. Doch die Mannschaft raffte sich auf und konnte mehr und mehr das Spielgeschehen bestimmen.
    Lohn war der Ausgleich durch Martin Gruber. Der selbe Spieler war es auch, der die SGS zu Beginn der zweiten Halbzeit mit 2:1 in Führung brachte. die Gäste aus Neundorf wollten dieses Spiel auf keinen Fall verlieren und drehten jetzt auf. Und der Kapitän der Gäste erzielte kurz vor Schluß dann doch noch den letztlich verdienten Ausgleich.
    Die SG Straßberg beendet die Saison auf Tabellenplatz 9 mit 33 Punkten und einem Torverhältnis von 37:59.
    Tore:
    0:1 Benjamin Adam (4.)
    1:1 Martin Gruber (34.)
    2:1 Martin Gruber (55.)
    2:2 Kai Hohmuth (85.)
    Die zweite Mannschaft der SG Straßberg verlor ihr letztes Heimspiel der Saison gegen den FSV Bau Weischlitz 2 mit 0:4 und beendet die Saison in der 2.Kreisklasse in der Staffel 3 auf Tabellenplatz 5 mit 38 Punkten und einem Torverhältnis von 58:53.
    Die SG Straßberg wünscht allen Spielern, Verantwortlichen und Freunden des Straßberger Fußballs eine erholsame Sommerpause!
    Torsten Gruber
    Abteilungsleiter Fußball

Comments are closed.