• Heimsieg in letzter Sekunde

    Geschrieben am 4. November 2017 von in Allgemein

    Die Fußballer der SG Straßberg kamen gegen den SpuBC Plauen im heutigen Heimspiel zu einem last minute Sieg.

    Gegen den Tabellennachbar aus Plauen begann Straßberg druckvoll und hätte schon nach 90 Sekunden in Führung gehen können.

    Doch mehrere Chancen konnten nicht verwertet werden. Von den Gästen war in Halbzeit eins recht wenig zu sehen. Ein Strafstoß kurz vor der Halbzeit durch Benjamin Blei brachte dann doch die verdiente Pausenführung der Heimmannschaft.

    Straßberg verpasste es nach der Pause für die Entscheidung zu sorgen, mehrere gute Möglichkeiten wurden nicht genutzt und der SpuBC kam mit einem Konter zum schmeichelhaften Ausgleich.

    Doch das Glück war auf Straßberger Seite, in der zweiten Minute der Nachspielzeit gelang den Hausherren durch Alexander Merten mit der letzten Aktion noch der Siegtreffer.

     

    Tore:

    1:0   Benjamin Blei            (40.) Strafstoß

    1:1    Lucas Pascal Frank  (65.)

    2:1    Alexander Merten    (90+2.)

     

    Unsere zweite Mannschaft übernahm mit einem 9:0 gegen die zweite Vertretung des SpuBC Plauen die Tabellenführung in der 2.Kreisklasse Staffel 4.

    Torschützen waren Patrick Donath, Steve Gruhl (3), Tobias Teich (2), Martin Künzel (2) und Andre Seifert.

Comments are closed.