• Erster Sieg der Saison

    Geschrieben am 22. September 2019 von in Allgemein, Fußball, Nachwuchsfußball

    Den Fußballern der SG Straßberg gelang am 5. Spieltag der diesjährigen Kreisligasaison endlich der erste Sieg. Gegen die SpG Wernitzgrün/Markneukirchen hieß es am Ende 5:0.

    Nach einigem Abtasten eröffnete Christian Fraas in der 14. Minute den Torreigen. Straßberg war klar tonangebend und hätte schon früher in Führung gehen können. Auch das 2:0 durch Fraas entsprach dem Spielverlauf nach gut einer halben Stunde. Die Gäste, die ersatzgeschwächt nach Straßberg anreisten und einige Nachwuchsspieler einsetzten mußten kamen in Hälfte eins zu keinen nennenswerten Torchancen.

    In Halbzeit zwei bot sich den Zuschauern ein ähnliches Bild. Straßberg erzielte durch Erik Teichmann (2) und Steve Gruhl (Strafstoß) drei weitere Tore.

    Der Gast aus dem Oberland versuchte bis zum Schluß am Ergebnis noch etwas zu ändern, verfügte aber an diesem Wochenende nicht über die spielerischen Mittel.

    Mit diesem Heimsieg kann sich die SGS erstmal Luft nach unten verschaffen und hat jetzt 4 Punkte bei einem Torverhältnis von 12:18.

    Die nächsten beiden Gegner heißen Erlbach 2 und Syrau 2, auch diese Mannschaften sind eher am Tabellenende zu finden. Hier sollten mit konzentriertem Auftreten weitere Punkte eingefahren werden.

    Tore:

    1:0   Christian Fraas   (14.)

    2:0  Christian Fraas   (26.)

    3:0  Erik Teichmann (57.)

    4:0  Steve Gruhl  (82. Strafstoß)

    5:0  Erik Teichmann  (84.)

     

    Die SpG Leubnitz/Straßberg2 verlor ihr Auswärtsspiel bei der 2.Mannschaft von Fortuna Plauen mit 1:5. Torschütze war Max Morawetz.

    Das Team steht auf Tabellenplatz 4 mit 6 Punkten und einem Torverhältnis von 8:6.

Comments are closed.