• Verdiente Niederlage nach schwachem Auftritt

    Geschrieben am 19. November 2014 von in Fasching

    SGSHeinsdorfergrund – SGS 1:0 / Reserve 3:1

    Wie schon in den letzten Auswärtsspielen, so fehlte auch in Hauptmannsgrün der kämpferische Aspekt, der Wille etwas „reißen“ zu wollen! Die Gastgeber waren uns in dieser Beziehung meilenweit voraus und belohnten sich mit drei Punkten. Sie beschränkten sich dabei auf das Schlagen von langen Bällen und körperlicher Präsenz. Wir versuchten unser Glück über die spielerische Art und Weise. Ein bei diesen bescheidenen Bodenverhältnissen untaugliches Mittel. Oft trennten wir uns zu spät vom Ball, so daß der Gastgeber uns weit von seinem Strafraum in Schach hielt. Dank Keeper Hohmuth hielten wir zur Pause noch das 0:0. Die Pausenansprache vom Trainer schien gefruchtet zu haben, denn es folgte unsere beste Phase. Leider dauerte diese nur eine Viertelstunde. Wir kamen dabei zu keiner zwingenden Torchance. Die Heimelf übernahm wieder die Initiative, kam aber auch zu keiner zwingenden Chance. Bis zu 69. Minute. Leichtfertig wurde der Ball hergeschenkt und auch nach der folgenden Ecke brachten wir den Ball nicht weit genug weg. Der Direktschuß wurde zur Vorlage für das Tor des Tages. Ein verdienter Sieg der Gastgeber.

    Reserven: Mit Sicherheit war hier mehr möglich. Rh

    Spielbericht fussball.de

    Schiri: Romano Wehner / Andreas Wehner, Jens-Uwe Neumeister
    Zuschauer: 45
    Tore:

    1:0 Heumann (69.)

Comments are closed.