• Straßberg siegt gegen Boben

    Geschrieben am 30. März 2015 von in Fußball

    SGSSGS – Bobenneukirchen 4:1 / Reserve 4:1

    Die Heimelf überzeugt nur in der ersten Hälfte und hat viel Ballbesitz. Boben beschränkt sich zunächst auf das Verteidigen. Die erste Chance für Straßberg bringt gleich die Führung in der 12. Spielminute. Nach einem Freistoß von halb links reagiert Kleber am schnellsten und spitzelt den Ball am Torhüter vorbei. Nils Palatzke, Reinhold und erneut Kleber nutzen in der Folge die Löscher in der Gästeabwehr und erhöhen auf 4:0. Die einzige gefährliche Chance für Boben ist ein Freistoß von Pötzsch der knapp am Tor vorbeifliegt.

    Anders die zweite Hälfte. Straßberg stellt das Fußballspielen komplett ein und beschränkt sich in der Folge auf das Verwalten des Ergebnisses. Mit ein bisschen mehr Glück für die Gäste hätte es nochmal spannend werden können. Doch Boben lies beste Chancen liegen und traf zweimal nur Aluminium aus kürzester Tordistanz. Nur der Schuss von Neubert in der 64. Spielminute findet den Weg zum 4:1 Ehrentreffer ins Tor. Aufgrund der guten ersten Hälfte ein verdienter Heimsieg. Genessungswünsche gehen nach Bobenneukirchen, die zweimal aufgrund von Verletzungen wechseln mussten. (slim)

    Reserve: Die Reserve gewinnt ebenfalls mit 4:1. Dabei Doppeltorschützen waren Rus und Franzky.

    Spielbericht fussball.de

    Schiri: Alexander Poller // Jens-Uwe Neumeister, Michael Säckel
    Zuschauer: 83
    Tore:

    1:0 Kleber (12.)
    2:0 N. Palatzke (19.)
    3:0 Kleber (31.)
    4:0 Reinhold (24. FEM)
    4:1 Neubert (64.)

Comments are closed.