• Straßberg punktet gegen Spitzenreiter

    Geschrieben am 9. März 2016 von in Tischtennis

    Einen unerwarteten Punkt erkämpften sich die Spieler der SGS beim 7:7 gegen den Tabellenführer vom Elsterberger BC. Beide Teams traten mit einem Mann Ersatz an. Bei den Gastgebern holte das obere Paarkreuz 2 und das untere Paarkreuz 5 Punkte. Auf Elsterberger Seite war es genau ungedreht. Beste Spieler bei der SGS Trinkaus und Schlitter, bei Elsterberg Winkler und Zschorler. Mit diesem Punktgewinn hat man jetzt 6 Punkte Vorsprung vor einem Abstiegsplatz und kann gelassen in die nächsten Spiele gehen.

Comments are closed.