• Spiel hat keinen Sieger verdient

    Geschrieben am 19. April 2015 von in Fußball

    SGSSGS – SV Concordia Plauen 1:1 / Reserve 0:0

    Keine der beiden Mannschaften kam wirklich ins Spiel und so fand der Großteil der Aktionen im Mittelfeld statt. Viele Zweikämpfe und Fouls prägten die Partie und Chancen waren auf beiden Seiten Mangelware. In der 32. Minute gingen die Gäste in Führung. Der Straßberger Torwart konnte eine Flanke von rechts nicht abfangen, ließ den Ball fallen und Glauß schob sicher ein.

    Zur Halbzeit reagierte der Trainer des Heimteams und brachte mit Teichert und Blenz Belebung ins Spiel. Straßberg dominierte den Beginn der zweiten Hälfte und kam zu einigen Chancen. Es dauerte allerdings bis zur 72. Minute bis der Ausgleich gelang. Konfusion im Concordia Strafraum, Reinhold steckte per Hacke durch und Kleber vollendete gezielt aus kurzer Distanz. Da die Gäste in der Schlussminute noch eine riesen Chance liegen ließen, blieb es beim Unentschieden. Mit diesem Ergebnis kann Straßberg sicher besser leben als Concordia. (slim)

    Spielbericht fussball.de

    Schiri: Sven Sonnemann // Stefan Jahreiß, Michael Schröter
    Zuschauer: 100
    Tore:

    0:1 Glauß (32.)
    1:1 Kleber (72.)

Comments are closed.