• Niederlage in Bad Brambach

    Geschrieben am 24. März 2019 von in Allgemein, Fußball, Nachwuchsfußball

    Die Fußballer der SG Straßberg kamen ohne Punkte aus Bad Brambach zurück.

    Trainer Toni Seyfarth war wieder zu einigen Änderungen in der Aufstellung gezwungen, jedoch war man vor dem Spiel recht optimistisch.

    Die ersten Minuten gehörten dem Gastgeber. Bei Schnell vorgetragenen Angriffe sah die Straßberger Hintermannschaft nicht gut aus.

    So war das frühe 1:0 folgerichtig. Nach einem stark parierten Freist0ß reagierte der Bad Brambacher Wunderlich am Schnellsten und vollendete aus spitzem Winkel.

    Nach diesem Gegentor war die Ordnung erst mal dahin und Bad Brambach drängte auf das 2:0.

    Doch wir konnten uns nach und nach vom Druck der Gastgeber befreien und spielten jetzt mutiger nach vorne. So hatte Justin Weimann eine gute Chance nach einem Freist0ß.

    Ein Foulelfmeter an Steve Gruhl brachte dann nach 26 Minuten den bis dahin leistungsgerechten Ausgleich. Bis zur Pause gab es Aktionen auf beiden Seiten und so ging es mit dem 1:1 in die Kabine.

    Die zweite Hälfte war gerade zwei Minuten alt, als Bad Brambach durch einen mustergültig vorgetragenen Angriff wieder mit 2:1 in Führung ging. Wieder liefen wir einem Rückstand hinterher, in dieser Phase generierten wir aber einige gute Chancen auf den Ausgleich.

    Das 3:1 wiederum durch Wunderlich  war an diesem Nachmittag die Vorentscheidung. In den verbleibenden Minuten versuchten wir durch zwei Wechsel nochmals Druck aufzubauen doch das klappte heute nicht mehr.

    Die Heimmannschaft siegte verdient und unser Team kann am nächsten Spieltag im Heimspiel gegen den SC Syrau 2 mit einer guten Leistung wieder in die Erfolgsspur finden

     

    Tore:

    1:0 Luis Wunderlich   (8.)

    1:1  Steve Gruhl  (26.) Elfmetertor

    2:1 Tony Heise  (47.)

    3:1  Luis Wunderlich  (56.)

     

    Das Auswärtsspiel unserer zweiten Mannschaft beim SV Morgenröthe-Rautenkranz 2 mußten wir wegen Spielermangels absagen

Comments are closed.