• Neues vom Tischtennis

    Geschrieben am 21. Januar 2019 von in Allgemein, Tischtennis

    Unerwarteter Sieg / Straßberg besiegt Coschütz 8:6
    Wer hätte das gedacht? Im Abstiegskampf holt Straßberg wichtige Punkte gegen den Tabellenvierten SV Coschütz.
    Die Gäste traten mit 3 Mann Ersatz an und Straßberg nutzte diese Chance.Die Doppel verliefen ausgeglichen. Die SGS  zog auf 5:2 davon und gab die Führung bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand. Eine geschlossene Mannschaftsleistung!
    Mit diesem Sieg verschaffte sich Straßberg etwas Luft im Abstiegskampf und hat 6 Punkte Vorsprung auf den Letzten TTV Erlbach 3.
    Punkte: Jan Thienel  3   Thomas Thienel  1,5   Jens Trinkaus  1,5  Frances Höfer  2
    Statistik:
    Bälle
    540 : 502
    Sätze
    29 : 28
    Punkte
    8 : 6
    Zuschauer: 15
    R.Schlitter

Comments are closed.