• Auswärtssiege in Bergen

    Geschrieben am 12. November 2012 von in Fußball

    Turbine Bergen – SGS 0:2 / Reserve 1:3

    Auf dem Nebenplatz in Bergen gehörten die ersten 30 Minuten den Gastgebern. Durch Zweikampfhärte und mit langen Bällen erspielte sich Bergen gute Chancen zur Führung. Die SGS wachte erst kurz vor der Pause auf und fand nun zu einer besseren Einstellung zu Platz und Gegner.

    In Halbzeit zwei zeigte sich Straßberg cleverer und nach einer super Kombination durch Reinhold, Weimann und Seyfarth konnte dieser die 1:0 Führung erzielen. Im Anschluß daran verlor die SGS jedoch den roten Faden und ließ sich zu sehr hinten rein drängen. Hohmuth verhinderte mehrmals den Ausgleich. Erst die gelb-rote Karte für Lars Raupach (Bergen) und das folgende 2:0 durch Blenz (76.) sorgten für die Entscheidung. Ein glücklicher, aber verdienter Sieg für die SGS.

    Spielbericht fussball.de

    Schiri: Thomas Roeske
    Zuschauer: 59
    Tore:

    0:1 Seyfarth (55.)
    0:2 Blenz (76.)

Comments are closed.