• 6.Nichtaktiventurnier der Sektion Tischtennis voller Erfolg

    Geschrieben am 4. September 2016 von in Allgemein

    Wolfgang Uhlig aus Plauen nutzt Gunst der Stunde
    In Abwesentheit des Seriensiegers Sven Riemer aus Weischlitz gewann der Vorjahreszweite Wolfgang Uhlig aus Plauen das Einzel des 6. Nichtaktiventurnieres in Straßberg. Er setzte sich im Finale gegen Volker Kundler aus Plauen mit 3:1 durch. Den 3.Platz belegte Andreas Linke aus Plauen. Im Doppelwettbewerb siegte das Duo Linke/Meinel, Luis gegen das Doppel Kundler/Ströhla mit 2:0. In der wiederum gelungenen Veranstaltung zeigten die Hobbyspieler ihr Können. Es machte allen Spaß. Die 7. Auflage findet dann wieder im September 2017 statt.

Comments are closed.