• Neues vom Tischtennis

    Geschrieben am 9. April 2018 von in Allgemein, Tischtennis

    Straßberg verhilft Plauen/Mitte 3 zum Aufstieg in die Vogtlandklasse

    Wer hätte an so ein Drama in der 1.Kreisliga am letzten Spieltag gedacht. Der TSV Oelsnitz hatte mit einem Punkt Vorsprung und einem Heimspiel vor der Brust die Riesenchance alles klar zu machen. Aber man vergeigte das Heimspiel und somit war die große Chance für Plauen/Mitte gekommen. Diese nutzten sie auch mit einem 10:4 gegen die SG Straßberg. Die SGS musste aus diversen Gründen auf 2 Stammspieler verzichten. Auch Plauen trat mit 2 Mann Ersatz an. Wäre die SGS mit voller Kapelle angetreten, wäre das Spiel wahrscheinlich anders ausgegangen.

    Glückwunsch an Plauen/Mitte zum Aufstieg, es sei denn man verzichtet auf diesen.

    Punkte: Thomas Thienel 2 / Volker Wunder 1 / Franzes Höfer 1 / Volker Kundler 0

    R.Schlitter

    Comments

    comments