• Neues vom Tischtennis

    Geschrieben am 8. Februar 2018 von in Allgemein, Tischtennis

    Sieg und Niederlage für die SGS
    Vergangenen Freitag musste die SGS beim Tabellenführer in Mühltroff antreten.Von vornherein
    war klar, dass mit 2 Ersazspielern nichts zu holen ist. Dennoch verkaufte man sich teuer und unterlag „nur“ mit 10:4.
    Punkte: Wunder 2,5 / Thienel, T. 1,5 / Schlitter und Kundler 0
    Statistik:
    Bälle
    525 : 421
    Sätze
    36 : 16
    Punkte
    10 : 4
    An diesem Dienstag gastierte Straßberg beim TSV Plauen 2. Die Mannschaft aus Plauen musste mit ihrer 3.Mannschaft antreten, was sich dann im Spiel widerspiegelte. Ungefährdet gewann die SGS mit 13:1 und lies keine Zweifel aufkommen, etwas mit dem Abstieg zu tun zu haben.
    Punkte:Thienel ,Jan 3,5/ Gozman 3,5/Wunder 3,5 / Trinkaus 2,5
    Statistik:
    Bälle
    386 : 514
    Sätze
    9 : 40
    Punkte
    1 : 13
    R.Schlitter

Comments are closed.