• Neues vom Tischtennis

    Geschrieben am 8. Januar 2018 von in Allgemein, Tischtennis

    Gelungener Rückrundenauftakt – Spitzenreiter TSV Oelsnitz stolpert in Straßberg

    In einer mitreissenden Partie schlägt die SGS den Spitzenreiter TSV Oelsnitz mit 8:6.
    Es war ein Krimi wie er im Buche steht. Nach den Doppeln stand es 1:1. Die erste Runde lief mit Vorteilen für die SGS, die zweite Runde mit Vorteilen für Oelsnitz. Die SGS lag mit 4:5 hinten und holte dann 4 Siege in Folge. Vor dem letzten Spiel stand man bereits als Sieger fest.
    Die SGS spielte in stärkster Aufstellung, während Oelsnitz auf ihre Nr.1 verzichten musste.
    Dennoch zwei unerwartete Punkte in einem tollen Spiel. Die Mannschaft belegt momentan Platz 4.

    Statistik :
    Bälle 528 : 515
    Sätze 31 : 25
    Punkte 8 : 6

    Punkte: Jan Thienel 2,5 / Igor Gozman 1,5/ Volker Wunder 2 / Thomas Thienel 2

    Zuschauer: 10

    R.Schlitter

    Comments

    comments