• Fussballer mit Niederlage und Remis in die Sommerpause

    Geschrieben am 17. Juni 2018 von in Allgemein, Fußball, Nachwuchsfußball

    Die Fußballer der 1. Mannschaft verabschieden sich mit einer 2:7 Niederlage in die Sommerpause.
    Gegen den ESV Lok Plauen geriet man schon nach 120 Sekunden in Rückstand. Nach dem 2:0 konnte Martin Gruber noch auf 2:1 verkürzen, auch nach dem 4:1 erzielte Sebastian Schwarze noch den Treffer zum 4:2, doch zum Ende des Spiels machten die Eisenbahner kurzen Prozess und schenkten noch dreimal nach.
    Nach dem 26. Spieltag beendet die Mannschaft die Saison auf dem 9. Platz mit 29 Punkten und einem Torverhältnis von 45:61. Sicherlich war dies nicht die beste Saison unseres Teams, vorallem die letzten Spiele konnte man keine Erfolgserlebnisse einfahren.
    Tore:
    1:0 Jeton Gashi (2.)
    2:0 Mick Kalkreuter (29.)
    2:1 Martin Gruber (36.)
    3:1 Philipp Gessner (41.)
    4:1 Nino Faris (57.)
    4:2 Sebastian Schawarze (69.)
    5:2 Shammo Ali Kokaz (76.)
    6:2 Shammo Ali Kokaz (82.)
    7:2 Jeton Gashi (88.)
    Unsere zweite Mannschaft kam bei ihrem letzten Saisonspiel beim ESV Lok Plauen 2 zu einem 3:3.
    Torschützen waren Franz Umland und Martin Künzel (2).
    Damit beendet die Mannschaft die Saison auf dem 2. Platz mit 35 Punkten und einem Torverhältnis von 50:26.
    Unsere beiden Mannschaften feierten am gestrigen Abend bei Bier und Gegrilltem den Saisonabschluß.
    Die SG Straßberg wünscht allen Fußballern, Trainern, Mannschaftsleitern und Unterstützern des Straßberger Fußballs eine erholsame Sommerpause und eine schöne Urlaubszeit.
    Torsten Gruber
    AL Fußball

Comments are closed.